zum Inhalt springen

Publications

 

Policy-Vielfalt zwischen den Bundesländern nach der Föderalismusreform I: Art, Ausmaß und Akteure

Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft, online first (with Iris Reus)

 

Dynamic De/Centralization in Germany, 1949-2010.

Publius: The Journal of Federalism, online first (with André Kaiser)

 

Die Europäische Bürgerinitiative. Chancen, Grenzen und Umsetzungsempfehlungen für ein neues Instrument zur Reduzierung des Demokratiedefizits der EU

SWP-Studie, Berlin, 2009 (with Andreas Maurer) (link)

 

Die Europäische Bürgerinitiative

in: Lieb, Julia/Maurer, Andreas (Hg.): Der Vertrag von Lissabon. Kurzkommentar, SWP-Diskussionspapier, 3. Aufl., Berlin, April 2009, S. 37‑42

 

Umsetzung der Europäischen Bürgerinitiative

in: Lieb, Julia/Maurer, Andreas (Hg.): Der Vertrag von Lissabon. Kurzkommentar, SWP-Diskussionspapier, 3. Aufl., Berlin, April 2009, S. 99‑101

 

Griechenland – Reibungslose Ratifikation mit Diskussion über ein Referendum

in: Lieb, Julia/Maurer, Andreas (Hg.): In Trippelschritten zur EU-Reform. Die Ratifikationsverfahren zum Lissabonner Vertrag, SWP-Diskussionspapier, 4. Aufl., Berlin, Dezember 2008, S. 77-82

Presentations

 

2018

„What drives Länder policy-making after the Federalism Reform of 2006? Linking territorial and policy diversity in German federalism“ (joint paper with Iris Reus)

ECPR General Conference 2018, 22-26 August 2018, Universität Hamburg

 

2017

„Abweichen oder ‚im Strom schwimmen‘? Ländergesetzgebung im deutschen Bundesstaat nach der Föderalismusreform I“. (joint paper with Iris Reus)

Tagung der DVPW-Sektion Policyanalyse und Verwaltungswissenschaft zum Thema „Policyanalysen in den Ländern“, 21–22 September 2017, Regionalzentrum Hamburg der FernUniversität in Hagen

 

„From Co-operative Federalism Towards more Dual Federalism in Germany: Which Länder Deviate from the Policy Mainstream?“ (joint paper with Iris Reus)

ECPR General Conference 2017, 6–9 September 2017, University of Oslo

2016

„Policy Disentanglement in the Energiewende. The Case of the Electricity Grid Expansion” (with André Kaiser)

Workshop “Multi-level Coordination of the Energiewende“, 9–10 December 2016, University of Cologne

 

„Dynamic De/Centralization in Germany, 1949-2010“ (joint paper with André Kaiser)

Europe Workshop „The Experience of Germany and Switzerland“ of the project „Why Centralization and Decentralization in Federations? A Comparative Analysis“, 14 October 2016, University of Cologne

 

„Welches Land geht seinen eigenen Weg? Landesgesetzgebung und Abweichung vom Policy-Mainstream im deutschen Bundesstaat“ (joint paper with Iris Reus)

Dreiländertagung 2016 der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft, der Österreichischen Gesellschaft für Politikwissenschaft und der Schweizerischen Vereinigung für Politische Wissenschaft, 29 September – 1 October 2016, University of Heidelberg

 

„Roundtable: Dynamic De/Centralization in Federations“ (with Paolo Dardanelli, Alan Fenna, John Kincaid, and André Lecours)

APSA Conference 2016, 1–4 September 2016, Philadelphia

 

“Dynamic De/Centralization in Germany” (with André Kaiser)

24th World Congress of Political Science 2016 of the International Political Science Association, 23.-28. Juli 2016, Poznań

 

“Welches Land treibt die Divergenz voran? Ländergesetzgebung und Abweichung vom Policy-Mainstream im deutschen Bundesstaat“. (joint paper with Iris Reus)

FoJuS-Jahrestagung 2016, 11.-12. Februar 2016, Universität Hannover 

2014

„Territoriale Vielfalt und Policy-Divergenz zwischen den deutschen Bundesländern – eine quantitative Analyse der Landesgesetze nach der Föderalismusreform 2006“ (with Iris Reus).

FoJuS-Jahrestagung 2014, 27.-28. November 2014, LMU München

 

“Tightening of Fiscal Rules in the European Union: A Multi-Level Response to the Financial Crisis” (mit Nawid Hoshmand) und “New Policy Divergence in German Federalism. Explaining Policy-Making by the Länder after the Federalism Reform of 2006“ (with Iris Reus)
ECPR General Conference 2014, 3.-6. September 2014, University of Glasgow

 

“New Territorial Diversity and Policy Divergence in German Federalism. Explaining Policy-Making by the Länder after the Federalism Reform of 2006” (joint paper with Iris Reus)

Retreat der Cologne Graduate School in Management, Economics and Social Sciences, 13.-14. Februar 2014, Universität zu Köln

 

„Territoriale Diversität und Policy-Divergenz im deutschen Bundesstaat. Eine Analyse der Landesgesetzgebung nach der Föderalismusreform I“ (with Iris Reus)

Research Seminar des Cologne Center for Comparative Politics, 13. Januar 2014, Universität zu Köln

 

2013

“Landesgesetzgebung nach der Föderalismusreform I: eine historisch-institutionalistische Untersuchung der Strafvollzugspolitik“

Research Seminar des Cologne Center for Comparative Politics, 10. Juni 2013, Universität zu Köln

2010

„Grünbuch der Europäischen Kommission zur Europäischen Bürgerinitiative“ (invited expert)

Europäischer Salon (Podiumsdiskussion der Jungen Europäischen Bewegung), 21. Januar 2010, Berlin

2007

„Regionalisierungstendenzen in Europa am Beispiel der Devolution in Schottland“

Internationaler Workshop zum Thema „Hier wird die EU sichtbar: Slowenien, Kärnten, Friaul: eine Region?“, 22. Juni 2007, Universität Ljubljana