zum Inhalt springen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kurzporträt

Philip Gross hat Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Unternehmensführung und Logistik, Medienmanagement und Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität zu Köln studiert. In seiner Diplomarbeit befasste er sich mit dem Abbau der relativen Staatsverschuldung im Königreich Sachsen im Zeitraum 1880 - 1913.

Nach dem Studium war Philip Gross als Programm-Manager im Studiendekanat der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Fakultät an der Universität zu Köln tätig. Seit Oktober 2013 arbeitet er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für International Vergleichende Politische Ökonomie und Wirtschaftssoziologie (Prof. Dr. Christine Trampusch).

Forschung

  • Staatsverschuldung
  • Public Debt Management
  • Fiskalpolitik
  • Haushaltspolitik

Beiträge zu Konferenzen

2015: “Autonomy of Public Debt Management Offices”, Konferenzpapier mit Nawid Hoshmand auf der 27. Jahreskonferenz der Society for the Advancement of Socio-Economics (SASE), 02.-04. Juli in London, England.

Lehre

Sommersemester 2016

Seminar „Politische Ökonomie der Staatsverschuldung"

Mittwochs 10.00 - 11.30. Anmeldung und weitere Informationen  KLIPS

 Sommersemester 2015

Seminar „Politische Ökonomie der Staatsverschuldung"

Montags 14.00 - 15.30. Anmeldung und weitere Informationen  KLIPS

 Sommersemester 2014

Seminar „Politische Ökonomie der Staatsverschuldung"

Montags 16.00 - 17.30. Anmeldung und weitere Informationen  KLIPS