zum Inhalt springen

Tutoren/-innen für Vergleichende Politische Ökonomie gesucht

Der Lehrstuhl für International Vergleichende Politische Ökonomie und Wirtschaftssoziologie sucht für das Sommersemester 2019
(Zeitraum: 01.04.-30.09.2019)


Studentische Hilfskräfte (m/w) als Tutoren/-innen  (Ausschreibung als PDF)

Die Arbeitszeit beträgt 6 Stunden pro Woche und beinhaltet die Durchführung, sowie Vor- und Nachbereitung von 2 Tutorien, welche
begleitend zur Vorlesung „Vergleichende Politische Ökonomie“ stattfinden.
Die Bewerber/-innen sollten Interesse an der Vermittlung von Lehrinhalten und Fragestellungen der politischen Ökonomie haben.
Ferner sollte Einführungsvorlesung „Vergleichende Politische Ökonomie“ bereits gehört und mit gutem Erfolg bestanden worden sein.

Bewerbungen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Studienverlauf und Studienleistungen) werden – zusammengefasst in einer PDF-Datei –
per Email bis zum 23.01.2019 erbeten an:

Dr. Michael Schwan
Cologne Center for Comparative Politics
Lehrstuhl für International Vergleichende
Politische Ökonomie und Wirtschaftssoziologie
E-Mail:schwan@wiso.uni-koeln.de

Tutor*innen gesucht für die Vorlesung „Grundlagen der Europäischen Politik: Das politische System der Europäischen Union“ (Prof. Proksch) im Sommersemester 2019

Tutors for European Politics

Tutor*innen gesucht für die Vorlesung „Grundlagen der Europäischen Politik: Das politische System der Europäischen Union“ (Prof. Proksch) im Sommersemester 2019.

Informationen in der PDF.

Voraussetzungen:

Sehr gute Kenntnisse des Systems der Europäischen Union
Tutoren sollten die o.g. Vorlesung bereits erfolgreich absolviert haben
Interesse an Lehre
Gute Englischkenntnisse
 

Aufgaben:

Wiederholung und Vertiefung der Inhalte der o.g. Vorlesung in kleinen Gruppen
 

Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich in der letzten Januarwoche stattfinden. Einstellungstermin ist der 01.04.2019. Jedes Tutorium dauert pro Woche 1,5 Stunden, zusätzlich werden 1,5 Stunden Vor- und Nachbereitung je Sitzung vergütet. Eine Person kann mehrere Tutorien leiten. Bei Interesse kann ein Tutorium auf Englisch angeboten werden.

Die Entlohnung erfolgt nach dem üblichen Satz der Universität zu Köln für studentische Hilfskräfte (aktuell 9,64 Euro/Stunde) bzw. wissenschaftliche Hilfskräfte bei Vorliegen eines Bachelor-Abschlusses (aktuell 11,21 Euro/Stunde).

 

Wenn Sie Interesse haben, senden Sie Ihre Bewerbung (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, aktuelle Notenliste, ggf. Zeugnisse/Referenzen) bis Dienstag, 22.01.2019 per E-Mail in einem pdf-Dokument zusammengefasst an:

 

Cologne Center for Comparative Politics

Jens Wäckerle

Lehrstuhl für Europa- und Mehrebenenpolitik

Email: jens.waeckerle@uni-koeln.de

Studentische Hilfskraft (m/w)

Das Cologne Center for Comparative Politics (CCCP) sucht ab dem 01.02.2019 eine Studentische Hilfskraft (m/w).

Die Arbeitszeit beträgt 6 Stunden pro Woche.

Ihre Aufgabe:

  • Erweiterung und Betreuung der Internetpräsenz des CCCP.
  • Assistenz der Geschäftsführung.
  • Allgemeine Sekretariatsführung mit Emailkorrespondenz, Telefonbetreuung und Organisation des Publikumsverkehrs.
  • Erledigung von Verwaltungsaufgaben (Ablageordnung und Aktenverwaltung).

Ihr Profil:

  • Gute Kenntnisse in und Erfahrungen mit Typo3 (bzw. ähnlichen CMS)
  • Gute Microsoft Office Kenntnisse (v.a. Word und Excel)
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent.
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift.
  • Erfahrungen im Sekretariat oder mit Verwaltungstätigkeiten (von Vorteil, jedoch keine Voraussetzung).

Bewerbungen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Studienverlauf und Studienleistungen) werden – zusammengefasst in einer PDF-Datei – per Email bis spätestens zum 16.12.2018 erbeten an: Cyril Gläser, Geschäftsführer, Cologne Center for Comparative Politics, E-Mail: cccp-sekretariat@wiso.uni-koeln.de

Ausschreibung als pdf

 

 

Assistant Professorship (W1) in Political Science with Tenure Track (W2)

The University of Cologne, Germany, invites applications for one faculty position at the Assistant Professor (W1) level with Tenure Track (W2). This call is part of the Federal Tenure Track Programme. It addresses researchers at an early career stage. 

The University of Cologne is one of Germany’s leading research universities and part of the Excellence Initiative. Its Faculty of Management, Economics, and Social Sciences is consistently ranked among the top schools in research and teaching. The Faculty counts more than 100 professors and 250 researchers.

The research profile of the professorship is in empirical democratic theory. Candidates should have a focus on theory-building based on empirical research of democracies. Competences inpositive political theory are an advantage. The professorship will be part of the Cologne Centerfor Comparative Politics.

The position is available as of April 2019 or based on mutual agreement.

The position is located in a dynamic and collaborative international environment, which includes the Cologne Graduate School, the Key Research Profile Area of the faculty Markets and Governments and the Max-Planck-Institute for the Study of Societies.

Candidates should hold a Ph.D. degree in Political Science, demonstrate a track record of international publications, potential for grant applications, participation in international scientific networks, and the willingness to cooperate with the indicated institutions. International experience, such as a Ph.D. from a leading international university or other international teaching or research experience, is highly appreciated. We expect that candidates are able to teach in English.

Applicants will be hired in accordance with § 36 of the University Law of the State of NorthRhineWestphalia. In the third year after entering into office, an interim evaluation is held. This serves as the basis for the decision as to whether an extension for a further three years will be granted to the candidate. At the latest, a final evaluation is held in the sixth year after entering into office. On this basis, a decision will be reached as to whether the candidate will be given tenure at W2 level. Both evaluations are carried out according to the Regulations for Quality Assurance in Tenure Track Procedures at the University of Cologne. W1 professorships comprise a teaching load of four hours per week (i.e., two 90-minute courses per semester) in the first qualification phase and five hours per week in the second qualification phase. W2 professorships comprise a teaching load of nine semester hours per week.

The University of Cologne is committed to increase the share of women in research and teaching. Applications of women are specifically invited. In the case of equal qualifications,competence and specific achievements, women will be considered on preferential terms within the framework of the legal possibilities. The University of Cologne is an equal opportunity employer in compliance with the German disabilities laws. Persons with disabilities are therefore strongly encouraged to apply.

The application should consist of the following documents: cover letter, curriculum vitae including publication list and teaching record, research and teaching statement, transcripts, two references, and teaching evaluations. Applications should be submitted via the Academic JobPortal of the University of Cologne (https://berufungen.uni-koeln.de) no later than November19th, 2018 addressing the Dean of the Faculty of Management, Economics and Social Sciences. For further information, please contact Professor Sven-Oliver Proksch (so.proksch(at)uni-koeln.de). 

PDF